zum Inhalt: Navigation ueberspringen.

Weingut - Gutsausschank


"In Harmonie mit der Natur" ist unsere Lebensphilosophie!

Wein wird in der Familie Kost seit mehreren Generationen angebaut. 
Typische Pfälzer Rebsorten werden nach den Richtlinien des
Kontrolliert Umweltschonenden Anbaus
erzeugt, der Schwerpunkt liegt bei trockenen Weinen,
die sortenrein gekeltert und auf Flaschen gefüllt werden.

 


Der Verkauf erfolgt durch Abholung ab Weingut (samstags ab 10.00 Uhr) und zu den Öffnungszeiten der Weinstube.
Der Vertrieb per LKW 4 mal im Jahr mit Leergutrücknahme und per Spedition.

Neue Wege gehen Winzermeister Fritz Kost, seine Frau Elke Kost, Hauswirtschaftsmeisterin und Sohn Gunther, Dipl. Ing. für Weinbau und Getränketechnologie seit 1986 mit dem Gutsausschank, wo zum Wein typische Pfälzer Spezialitäten (Saumagen, Leberknödel, u.v.m.) gereicht werden. Ein großes Angebot an Unternehmungen macht den Aufenthalt auf dem Weingut Kost zum Erlebnis.

Weinproben begleitet die Wirtin auf dem Akkordeon mit Pfälzer Liedern. Nach Wunsch können Sie vom Vesper bis zum mehr-gängigen Menü (Voranmeldung) wählen.